Château Haut Brion 1er Cru Classé 2011
img

PLU-Nr

73239

Jahrgang

2011

Weinart

Rotwein

Land

Frankreich

Anbaugebiet

Bordeaux

Region

A.-Pessac-Léognan-C.

Rebsorte

  • Cabernet Sauvignon (46%)
  • Merlot (35%)
  • Cabernet Franc (19%)

Prädikat

1. Cru Classé

Geschmacksrichtung

Trocken

Alkoholgehalt

13 %

Verkaufseinheit

0.75 Liter

Preis/Grundeinheit

861,04 / Liter

Preis:

645,78
inkl. 16 % MWST
 
cart
Am 23. April 1525 vermählte sich Jean de Pontac mit Jeanne de Belon, sie brachte als Mitgift einen Weinberg im Weiler Haut-Brion in Pessac ein. 8 Jahre danach erwarb Jean de Pontac auch das dazugehörige Château. So entstand 1533 das erste Grand Cru im Bordeaux. Die Rebfläche befindet sich auf einer Kiesbank, die sich hervorragend für den Weinbau eignet. Eines der Merkmale des Jahres 2011 war die im Frühjahr beobachtete extreme Dürre. Wenn wir die Niederschlagshöhen für die Monate April, Mai und Juni addieren, befinden wir uns in Gegenwart des trockensten Frühlings, der seit 1949 verzeichnet wurde. Glücklicherweise brachte der Sommer etwas Wasser. Der 2011er ist ein Verschnitt aus 46% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot und 19% Cabernet franc. Die Farbe ist ein schönes tiefes Rot. Die Nase ist intensiv mit reifen schwarzen Früchten gemischt mit Noten von Kakaobohnen und die für Haut-Brion typischen rauchigen Lakritznoten. Der Gaumen ist fein und sehr elegant, dann gewinnt der Wein sehr schnell an Kraft, wobei die Tannine immer überzogen sind. Langer Abgang. PARKER 95/100

Warenkorb

0 Artikel in Warenkorb
€ 0,00
[info]
Facebook Twitter Youtube