Aulerde GG Riesling Q.b.A. tr. Wittmann 2017
img

PLU-Nr

75945

Jahrgang

2017

Weinart

Weisswein

Land

Deutschland

Anbaugebiet

Rheinhessen

Erzeuger/Abfüller

Weingut Wittmann

Inverkehrbringer

Weingut Wittmann, Mainzer Strasse 19, D-67593 Westhofen

Rebsorte

  • Riesling

Prädikat

Qualitätswein trocken

Geschmacksrichtung

Trocken

Alkoholgehalt

13 %

Verkaufseinheit

0.75 Liter

Preis/Grundeinheit

49,79 / Liter

Preis:

37,34
inkl. 16 % MWST
 
cart
Dass dieser nach Süden ausgerichtete, leicht zum Dorf hin abfallende Hang eine besonders begnadete Weinlage ist, haben schon unsere Vorfahren erkannt. Bereits 1380 wurde die Aulerde zum ersten Mal namentlich erwähnt. Es ist die wärmste Lage vom Weingut Wittmann mit früher Traubenreife. Das Kernstück der Aulerde, wo die Rieslingreben vom Weingut Wittmann wachsen, besteht aus schwerem Tonmergel mit geringem Anteil an Lößlehm und Kalkstein, während der Untergrund von gelbem und kiesigem Tonsand geprägt ist. Die Reben sind fast 70 Jahre alt. In der Nase gelbe Frucht, Ananas und Zitrusnoten und eine gewissen Würzigkeit von Nelke und Kardamom. Auch am Gaumen bewahrt er seine Aromatik und seinen Charakter immer ein gesunde Säure, die von raffinierten Terroirnoten begleitet, geniale Würze, herbe, florale Komponenten. Die Säure verleiht dem Wein Spannung und Rasse.

Warenkorb

0 Artikel in Warenkorb
€ 0,00
[info]
Facebook Twitter Youtube