Barolo - Arborina D.O.C.G. 2020 Corino

PLU-Nr   79460
Jahrgang   2020
Weinart   Rotwein
Land   Italien
Anbaugebiet   Piemont
Erzeuger/Abfüller   Giovanni Corino
Erzeuger/Winzer   Giovanni Corino, Fraz.Annunziata 25/b, IT-12064 La Morra
Rebsorte   Nebbiolo (100%)
Prädikat   D.O.C.G.
Geschmacksrichtung   Trocken
Alkoholgehalt   15,00 %
Verkaufseinheit   0.75 Liter
Preis/Grundeinheit   75,33 € / Liter
56,50 €
inkl. 19% MwSt
Noch 29 verfügbar

Beschreibung

Arborina ist eine MGA. Seien wir ehrlich, die meisten Begriffe der Weinklassifizierung verwirren die Verbraucher. Fügen wir also einen weiteren hinzu! MGAs, oder menzioni geografiche aggiuntive, sind spezifisch abgegrenzte Ortsnamen innerhalb des Barolo, die seit 2010 kodifiziert sind. Natürlich besteht ein Ort wie Barolo mit seinen Hügeln und Weinbergen, auf denen Nebbiolo angebaut wird, aus Böden, die weitaus vielfältiger sind, aus diesem Grund begann die Arbeit an der Abgrenzung des breiten Spektrums der MGAs. Kurzum es ist eine Einzellage im Herzen von Annunziata, zwischen la Morra und Barolo gelegen. Die Lage verfügt über ein Südostausrichtung, hat eher leichte Morgensonne als die heiße Mittagssonne und sandigere Kalkböden. Der Arborina von Corino ist kompakt, dicht, saftig, reichhaltig und vielschichtig. In der Nase dominiert der Duft von dunklen, reifen Früchten wie Pflaume, Brombeeren und Schwarzkirsche, gefolgt von kräutrigen und erdigen Noten. Am Gaumen ist er dicht, komplex, vollmundig mit süßem und mineralischem Finish. Auch wenn die Tannine fein poliert sind, wird der Wein trotzdem ein paar Jahre Lagerung brauchen.


  • 24 enth. Schwefeldioxid/Sulfite